CranioSacrale Therapie

Die CranioSacrale Therapie ist eine ganzheitliche sanfte, nichtinvasive Behandlungsmethode an Kopf, Wirbelsäule, Kreuzbein und Körperfascien. Durch präzise und sanfte Manipulation am CranioSacralen System, d.h. an den Schädelknochen, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein kann eine Korrektur dieser Knochen und der dazugehörigen bindegewebigen  Strukturen und Muskeln eingeleitet werden. Fehlstellungen rücken sich gerade und Verspannungen lösen sich.


Die CranioSacrale Therapie macht sich ihre Selbstheilungs und Regenerationskräfte zu Nutze und fördert ihren eigenen Heilungsprozess. Diese Form der Therapie lässt geschehen. Sie begleitet und unterstützt